Granitlab. Erster Coworking Space im Bezirk Rohrbach.

Sichere dir jetzt einen hochwertigen und modernen Arbeitsplatz in St. Martin im Mühlkreis — ab 1.11.2019.

The new way of work

  • Für all jene, die ihr Start-up nicht aus dem Wohnzimmer losstarten wollen.
  • Für Unternehmen in der Anfangs- und Aufstiegsphase, die preisbewusst vorzeigbare Büroräumlichkeiten suchen.
  • Für diejenigen, die als Einzelunternehmen, aber nicht einsam Gas geben möchten.
  • Für alle, für die „Homeoffice“ nicht gleich „Küchentisch“ bedeutet.
Granitlab Coworking Space

Infrastruktur

  • Modernes Ambiente: Ein repräsentativer Empfangsbereich mit digitalen Infoscreens begrüßt vor dem Betreten des Loft-ähnlichen, mit großen Glasflächen gestalteten Arbeitsbereiches
  • Neueste Ausstattung: Die Designermöbel in den stylisch eingerichteten Büros sind ergonomisch und bequem
  • Ausreichend Platz: Für Meetings oder Workshops steht ein mit moderner Präsentationstechnik ausgestatteter Besprechungsraum für bis zu 14 Personen zur Verfügung
  • Effiziente Nutzung: Highspeed-Internet, Drucker, Lager, Sanitärräume und Küche stehen für alle zur Verfügung
Granitlab Coworking Space
  • Zentral und staufrei: Im Zentrum von St. Martin, direkt an der B127
  • Leistbar: Vernünftige Preise auch für Einzel- und Kleinstunternehmen
  • Professionell: Modern eingerichtete, repräsentative Räumlichkeiten
  • Infrastruktur: Technik und Internet auf dem allerneuesten Stand
  • Community: Arbeiten in einer starken, motivierenden Gemeinschaft

Standort

Direkt im Ortszentrum von Sankt Martin im Mühlkreis, bestens gelegen zwischen der Bezirkshauptstadt Rohrbach und dem Zentralraum Linz, entsteht in Kürze das Granitlab, der erste Coworking Space des Bezirks.

Die zentrale Lage bietet eine Vielzahl an Vorteilen und Annehmlichkeiten, von nahe gelegenen Geschäften und Lokalen bis hin zu einer hervorragenden Verkehrsanbindung, für den Individualverkehr über die B127 sowie öffentlich in den Zentralraum (die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Granitlab).

Detaillierter Granitlab Coworking Plan

Dein flexibler Arbeitsplatz Flex

Dein flexibler Arbeitsplatz

  • 1 bis 3 fest geplante Tage pro Woche verfügbar zwischen 6 und 22 Uhr
  • Nutzung aller allgemeinen Räumlichkeiten
  • Nutzung des Besprechungsraums an den geplanten Tagen nach Verfügbarkeit

ab € 30,—

pro Tag, exkl. MWSt.
6 Monate Mindestmietzeit

Dein individueller Arbeitsplatz Fix

Dein individueller Arbeitsplatz

  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Nutzung aller allgemeinen Räumlichkeiten
  • Benutzung des Besprechungsraums nach Vereinbarung

€ 299,—

pro Monat, exkl. MWSt.
6 Monate Mindestmietzeit

Dein individueller Arbeitsplatz Fix+

Dein individueller Arbeitsplatz

  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Nutzung aller allgemeinen Räumlichkeiten
  • gratis Kaffee, Drucker inkl. Papier und Toner
  • Nutzung des Besprechungsraums: fixes Kontingent von 5 h pro Woche, weitere Reservierungen nach Verfügbarkeit im Fair-use-Prinzip

€ 349,—

pro Monat, exkl. MWSt.
6 Monate Mindestmietzeit

FAQs

Ab wann können die Coworking-Arbeitsplätze genutzt werden?

Die Räumlichkeiten sind ab 1. November 2019 verfügbar.

Wie erreiche ich das Granitlab?

Das Granitlab liegt direkt im Zentrum von St. Martin im Mühlkreis. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Gebäude, mit dem Auto reist man bequem über die Bundesstraße B127 an (das Zentrum von Linz ist nur rund 20 min. entfernt).

Was steht mir als Mieter zur Verfügung?

Natürlich dein eigener Arbeitsplatz – entweder in der Fix-Option täglich rund um die Uhr, oder in der Flex-Option an den zuvor vereinbarten Tagen zwischen 6 und 22 Uhr – sowie Highspeed-Internet, Drucker, Lager, Sanitärräume und Küche mit allen Gerätschaften. Dein Logo bzw. Unternehmensname wird außerdem beim Eingang, im Empfangsbereich und am Leitsystem aufscheinen.

Alle Coworker können außerdem den Besprechungsraum online reservieren (Fix-Coworker: 5 Stunden pro Woche fix, weitere Nutzung nach Verfügbarkeit im Fair-use-Prinzip; Flex-Coworker: an den geplanten Tagen).

Kann ich meine persönlichen Sachen sicher verstauen?

Für jeden Coworker steht ein versperrbarer Spind zur Verfügung, der Platz für persönliche Dinge bietet und vor fremden Zugriff schützt.

Ich brauche nur einen oder zwei Tage pro Woche einen Schreibtisch-Arbeitsplatz. Muss ich trotzdem das Vollzeit-Paket bezahlen?

Für diese Situation empfiehlt sich das Paket Flex: An einem bis drei fest geplanten Tag/en pro Woche steht dir dein Arbeitsplatz ebenso wie die allgemeinen Räumlichkeiten jeweils im Zeitraum zwischen 6 und 22 Uhr zur Verfügung. Hier bezahlst du auch nur für jene Tage, die du reservierst (z.B. wöchentlich jeden Dienstag; Mindestlaufzeit 6 Monate). Da der Arbeitsplatz außerhalb dieser Zeit auch anderen zur Verfügung steht, muss er nach jedem Arbeitstag vollständig geräumt werden. Dinge, die du in der Zwischenzeit im Granitlab lassen möchtest, kannst du in deinem Spind versperrt aufbewahren.

Ich brauche einen Arbeitsplatz nur sporadisch. Kann ich mich auch kurzfristig oder tageweise einmieten?

Das hängt von der Auslastung bzw. Verfügbarkeit der Arbeitsplätze ab. Frage hier am besten zeitgerecht bei uns an!

Wie erfolgt die Mietabrechnung meines Coworking-Platzes?

Die Abrechnung erfolgt monatlich (Mindestlaufzeit: 6 Monate), du erhältst jedes Monat eine Mehrwertsteuer-Rechnung für deine Buchhaltung.

Mein Team umfasst zwei oder mehr Mitglieder. Wieviele Coworking-Plätze kann ich mieten?

Nicht nur Einzelpersonenunternehmen, auch größere Teams sind bei uns herzlich willkommen. Die Verfügbarkeit der Plätze hängt allerdings von der Nachfrage und der Anzahl der noch freien Plätze ab. Schicke uns deine Anfrage gerne über das Kontaktformular!

Wo kann ich als Coworker oder Besucher parken?

Im Gebäude gibt es eine Parkgarage, in der fixe Stellplätze auf Anfrage gemietet werden können, Besucher können zu den üblichen Garagen-Konditionen stundenweise parken. Wenige Minuten entfernt befindet sich außerdem ein Pendlerparkplatz zur kostenfreien Benützung.

Weitere Parkplätze sind in St. Martin vorhanden. Achtung, die Parkplätze in unmittelbarer Nähe sind fast ausschließlich Kurzparkzone oder Firmenparkplätze.

Wo bekomme ich eine Stärkung zwischendurch?

Für alle Coworker und deren Gäste stehen eine hochwertige Kaffeemaschine, Mineralwasser und Säfte bereit – perfekt für eine Pausenerfrischung.

In der Mittagspause oder für einen Afterwork-Absacker lohnt sich der Besuch einer der Bars oder Restaurants in der näheren Umgebung, ein Supermarkt ist nur 2 Gehminuten entfernt.

Muss ich das Büro selbst putzen?

Nein; Die Reinigung des Gebäudes wird vom Granitlab organisiert. Wir gehen jedoch davon aus, dass du deinen Arbeitsplatz und die allgemeinen Räumlichkeiten im Sinne einer harmonischen Zusammenarbeit und eines guten Images sauber und ordentlich hältst.

Kann ich jetzt schon ein Bild von meinen potenziellen Coworkern machen?

Planung, Einteilung und Aufteilung sind derzeit in vollem Gange. Sobald wir Arbeitsplätze fix vergeben, stellen wir dir hier die Granitlab-Coworker vor.

Kann man das Granitlab unverbindlich kennenlernen?

Natürlich bist du herzlich willkommen, wenn du vorbeischauen und eine oder zwei Stunden reinschnuppern und im Granitlab arbeiten möchtest. Damit wir auch auf jeden Fall einen Platz für dich haben, nimm bitte rechtzeitig vorher Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren!

Coworking-Platz anfragen

Interessiert? Rasch melden – es sind noch einige wenige Plätze verfügbar!